[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Nußdorf.

:

Bild Mitglied werden

:

Besucher:89460
Heute:9
Online:1

:

 

SPD Nußdorf wählt Ortsbeiratsliste :

Pressemitteilung

In der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Nußdorf, die von der stellvertretenden Vorsitzenden des SPD Stadtverbandes Landau, Moni Vogler geleitet wurde, benannten die Mitglieder die Kandidaten für die Liste zur Ortsbeiratswahl am 15.05.2014. Die Nominierung eines eigenen Kandidaten zum Ortsvorsteher wurde offen gelassen.
In seinem Rückblick hob der 1.Vorsitzende und Kandidat für den Stadtrat, Hans Peter Thiel vor allem den Einsatz für die Anliegen der Nußdorfer Bürger, verdeutlicht am Beispiel des Engagements für die immer wieder von Hochwasser gepeinigten Bewohner der Geißelgasse, hervor. Weitere Schwerpunkte waren Anträge für die Neugestaltung des Spielplatzes sowie verkehrsberuhigende Maßnahmen.
Auch zukünftig sieht Thiel den Menschen im Mittelpunkt des politischen Handelns der Nußdorfer SPD. Für Jeden ein offenes Ohr haben und sich für Alle einsetzen genießen oberste Priorität. Weiterhin soll alles unternommen werden, die Infrastruktur zur Versorgung, die vor allem für die älteren Mitbürger unverzichtbar ist, zu erhalten. Große Bedeutung wird dem Verbleib von Kindertagesstätte und Grundschule im Ort beigemessen.
Einstimmige Zustimmung der Mitglieder fand die Zusammensetzung der Liste, der sowohl in der Kommunalpolitik erfahrene Menschen als auch neue Gesichter angehören. Thiel unterstrich die Bedeutung einer eigenen Vertretung im Ort und freute sich, dass es gerade in Zeiten einer oft zu spürenden Politikverdrossenheit gelungen ist, auch jüngere Menschen für das Wirken im Ortsbeirat zu gewinnen. Er hob besonders hervor, dass fast alle Kandidaten sich bereits durch ihr Engagement für Nußdorf, sei es durch Übernahme von Verantwortung in Vereinen oder unterstützende Tätigkeiten hervorgetan haben.
Ziel aller gewählten Kandidaten, die im Wahlkampf auf die eigene Stärke bauen und nicht auf die Schwachstellen der Anderen schauen werden, ist der Zugewinn eines weiteren Sitzes im Ortsbeirat und damit zur größten Fraktion in diesem Gremium zu werden.

Die SPD-Kandidaten für die Ortsbeiratswahlen:
1, 2: Hans Peter Thiel
3,4: Christine Gehrlein (parteilos)
5,6: Achim Rummel (parteilos)
7: Frank Kaiser
8: Bernd Gottschalk
9: Andreas Völkel (parteilos)
10: Cornelia von Saalfeld (parteilos)
11: Alexander Schreiber
12: Steffen Reiser(parteilos)
13: Charlotte Rieber
14: Michael Barbey (parteilos)
15: Heinrich Henn

 

- Zum Seitenanfang.